PSV Lübeck-Nord e.V. Bei uns sind alle RASSEN und MISCHLINGE willkommen.....!!!!!

Rally Obedience

Die Sportart Rally Obedience kommt Ursprünglich aus den USA und wurde von Charles Kramer entwickelt.

Die Sportart erfreut sich immer mehr der Beliebtheit und wird in unserem Verein mit großer Begeisterung ausgeübt.

Das schöne dabei ist, das das Mensch-Hund-Team die ganze Zeit miteinander kommunizieren können und es hier nicht nur um Schnelligkeit sondern um die korrekte Ausführung der verschiedenen Stationen geht. Der Hund darf während der Übungen angesprochen, gelobt und motiviert werden. Der Sport kann von allen Hunden und Hundeführern jeglichen Alters und auch von Teams mit Handicap ausgeübt werden

Der Parcours mit Schildern und Geräten wird mit verschiedenen Stationen aufgebaut. Dabei erfolgt der Aufbau in verschiedenen Leistungsklassen. Beginner, LK1, LK2.

Der Hund wird im Parcours bei Fuß möglichst schnell durchgeführt.

Auf den Stationen befinden sich Schilder auf denen die Übung wie z.B. Sitz, Platz, Steh, 90, 180, 360 Grad Drehung, Richtungswechsel oder eine Kombination von mehreren Übungen stehen. Es werden auch Pylonen und andere Geräte mit eingebaut. Die Anforderungen steigen mit jeder Leistungsklasse.

Es gibt sogar Stationen, an denen Futter bereit steht welche der Hund aber nicht zu sich nehmen darf, sondern an diesen vorbei geführt werden muss.

Hier geht es um die korrekte Ausübung der Station. Sollte die Station nicht korrekt ausgeführt werden erhält das Team Punktabzüge. Am Ende zählt die höchste Punktzahl und die Zeit.

Ein Sport für jeden!